Schnellkontakt

E-Mail-Nachricht - Amt Breitenfelde

Mit dem Absenden des Kontaktformulars willige ich ein, dass meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen beim Amt Breitenfelde gespeichert werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

Telefon: 04542 / 803-0
  |   Startseite Amt Breitenfelde

INFORMATION: Öffnungszeiten Bürgerservicebüro Breitenfelde und Mölln

Bürgerservicebüro Breitenfelde

Neue Öffnungszeiten ab 01.05.2021: Dienstags von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr, donnerstags von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Bürgerservicebüro Mölln

Vorübergehend neue Öffnungszeiten ab 26.04.2021: mittwochs geschlossen

 

 

INFORMATION - Samstagsöffnung des Bürgerservicebüros Mölln im Juli 2021

Aufgrund der Sommerferien entfällt im Juli die Samstagsöffnung des Bürgerservicebüros in Mölln.

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Mölln und des Amtsbereichs Breitenfelde werden gebeten, den Ausfall zu beachten!

Vielen Dank!

Die nächste Samstagsöffnung findet am 07.08.2021 von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr statt.

 

Informationen zu Ihrem Besuch im Möllner Stadthaus und Möllner Bürgerservicebüro

Aus Gründen des Infektionsschutzes ist es erforderlich, dass sich die Besucher/innen vorher anmelden. Hierfür wurde ein digitales Anmelde- und Terminsystem installiert.  Dies ermöglicht die direkte Anmeldung in dem zuständigen Fachdienst und vermeidet unnötige Wartezeiten und längere Aufenthalte im Stadthaus bzw. Bürgerservicebüro.

Termine können auf der Homepage der Stadt Mölln unter folgender Adresse gebucht werden:

https://reservation.frontdesksuite.com/moelln/termin/

Alternativ steht im Eingangsbereich des Stadthauses und im Bürgerservicebüro Mölln ein Besucherterminal zur Verfügung, über die auch die Anmeldung vor Ort erfolgen kann.

→ Wir bitten um Beachtung, dass der Zutritt des Möllner Stadthaus aufgrund der aktuellen Coronalage bis zum 30.04.2021 für Besucher*innen nicht gegeben ist.

 

Geflügelpest

Anordnungen für private und gewerbliche Geflügelhalter:

31.05.2021

Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung 07/2021 zur vollständigen Aufhebung der Aufstallungspflicht von Geflügel sowie zur Fortgeltung des Verbots von Ausstellungen, Märkten und Veranstaltungen ähnlicher Art mit Geflügel und Tauben im Kreis Herzogtum Lauenburg zum Schutz gegen die Geflügelpest

 

05.03.2021

Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung 03/2021 zur Festlegung eines Sperrbezirks und eines Beobachtungsgebiets im Kreis Herzogtum Lauenburg (Bereich Hamfelde und Umgebung) zum Schutz gegen die Geflügelpest durch Hausgeflügel und andere gehaltene Vögel

Pressemitteilung Kreis Herzogtum Lauenburg: Geflügelpest in Betrieb in Hamfelde (Kreis Stormarn) bestätigt – Sperrbezirk und Beobachtungsgebiet auch im Kreis Herzogtum Lauenburg

 

11.11.2020

Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung 01/2020 zur Aufstallung von Geflügel und zum Verbot von Aufstallungen von Geflügel und Tauben zum Schutz gegen die Geflügelpest im Kreis Herzogtum Lauenburg

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Kreises, die Sie unter folgendem Link aufrufen können:                                                                                                                                                  https://www.kreis-rz.de/Quicknavigation/Startseite/Geflügelpest-im-Anflug-Kreis-Herzogtum-Lauenburg-verhängt-Aufstallungspflicht-für-Geflügelhaltungen-und-Ausstellungsverbot.php?object=tx,3149.5&ModID=7&FID=3150.838.1

 

Allgemeinverfügung des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung zur Festlegung von vorbeugenden Biosicherheitsmaßnahmen in Geflügelhaltungen

 

Mikrozensus 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie in jedem Jahr findet in 2021 im gesamten Bundesgebiet und damit auch in vielen Städten und Gemeinden die Erhebung über die Bevölkerung und den Arbeitsmarkt (Mikrozensus) durch das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein statt. Rechtsgrundlage hierzu ist das Mikrozensusgesetz vom 07. Dezember 2016. Die Befragung der ausgewählten Haushalte erstreckt sich dabei über das gesamte Jahr 2021.

Weitere Informationen zur Durchführung der Befragung, zu Datenschutz und Auskunftspflicht sowie über die Ergebnisse des Mikrozensus erhalten Sie über den folgenden Link des Statistischen Amtes für Hamburg und Schleswig-Holstein:

Mikrozensus - Statistikamt Nord (statistik-nord.de)

Die Durchführung des Mikrozensus ist rechtmäßig. Datenschutzrechtliche Frage können Sie ebenso über den folgenden LINK abrufen:

http://www.datenschutzzentrum.de/verwaltung/statistik/mikrozensus/

 

Informationen zur Afrikanischen Schweinpest

Merkblatt in „Deutsch“

Merkblatt in "Englisch"

Für weitere Informationen verweisen wir auf folgenden Link: http://www.schleswig-holstein.de/ASP.

 

Europawahl am 26. Mai 2019

  • Die Ergebnisse der Europawahl sehen Sie hier