Schnellkontakt

E-Mail-Nachricht - Amt Breitenfelde

Mit dem Absenden des Kontaktformulars willige ich ein, dass meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen beim Amt Breitenfelde gespeichert werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

Telefon: 04542 / 803-0
  |   Startseite Amt Breitenfelde

Aktuelles zur Corona-Pandemie (SARS-CoV-2 COVID-19)

Links zum Thema

Homepage Robert Koch Institut: www.rki.de

Homepage des Landes Schleswig-Holstein: www.schleswig-holstein.de

Homepage des Kreises Herzogtum-Lauenburg: www.kreis-rz.de

Homepage Wirtschaftsförderung Herzogtum Lauenburg: www.wfl.de

Homepage Investitionsbank Schleswig-Holstein: www.ib-sh.de

Ein Herz für unsere Betriebe https://www.herzogtum-lauenburg.de/ein-herz-fuer-unsere-betriebe

 

Medien

Die jeweils gültigen Allgemeinverfügungen des Kreises Herzogtum Lauenburg finden Sie unter dem Punkt "Aktuelle Informationen / Rechtsgrundlagen", unter nachfolgendem Link:

https://www.kreis-rz.de/Quicknavigation/Startseite/Aktuelles-zum-Thema-Corona-SARS-CoV-2-im-Kreis-Herzogtum-Lauenburg.php?object=tx,3149.5&ModID=7&FID=1814.12130.1&NavID=1814.65

 

Die jeweils gültigen Landesverordnungen und Erlasse zum Umgang mit SARS-CoV-2 finden Sie hier:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/_documents/teaser_erlasse.html

 

Pressemitteilung Kreis Herzogtum Lauenburg

Weitere Rückführungen der Corona-Einschränkungen bereits ab Pfingstmonatg möglich.

Zur ausführlichen Pressemitteilung gelangen Sie hier.

 

Kostenlose Corona-Schnelltest-Stationen

Die Teststationen "Auf dem Schulberg" und "ehemalige Krankenhaus-Apotheke" bieten kostenlose Corona-Schnelltests für alle Bürgerinnen und Bürger an.

Eine Testung kann nur nach vorheriger Terminbuchung erfolgen. Die Buchungen für beide Schnelltesteinrichtungen sind vorzugsweise online über das vom Möllner Tourismus- und Stadtmarketing betriebene Buchungssystem auf der Internetseite www.testzentrum-moelln.de vorzunehmen. Hilfsweise ist auch eine telefonische Anmeldung unter 04542-7090 möglich: Die Telefonhotline ist von Montag-Freitag von 10.00 bis 17.00 Uhr besetzt.

Die Buchungsbestätigung und eine  Einwilligungserklärung sind mitzubringen. Diese können auf der Internetseite www.testzentrum-moelln.de heruntergeladen werden.

 

Impfen

Aufhebung der Priorisierung: Erste Registrierungsphase für alle Personen

Die erste Registrierungsphase über www.impfen-sh.de für alle Personen läuft von Montag, 14.06., 13.00 Uhr bis Donnerstag, 17.6., 13.00 Uhr. Innerhalb dieser ersten Registrierungsphase spielt der Zeitpunkt der Registrierung keine Rolle. Alle Personen, die sich innerhalb der Startphase registrieren, werden durch eine Zuteilung der Termine in einem randomisierten Verfahren wieder die gleichen Chancen auf einen Termin erhalten. Anschließend werden Termine wieder nach Eingang der Registrierung vergeben.

Die registrierten Nutzerinnen und Nutzer erhalten bei Verfügbarkeit eines Termins automatisch einen freien Termin zugewiesen. Registrierte Personen sollten regelmäßig ihr Mailpostfach kontrollieren. Terminbestätigungen werden spätestens 24 Stunden vor dem Termin versandt.

Wichtig: Weiterhin gilt, wer einen ihr oder ihm zugeteilten Termin nicht wahrnehmen kann, sollte diesen unbedingt schnellstmöglich stornieren, damit andere geimpft werden können. Unter Umständen kann es in der aktuellen Umstellungsphase zudem in Einzelfällen vorkommen, dass registrierte Personen durch Mitarbeitende des Vergabesystems angerufen werden, um einen früheren Impftermin in einem anderen Impfzentrum angeboten zu bekommen. Diese Möglichkeit dient auch der Sicherstellung der gleichmäßigen Auslastung der Impfzentren.

Die über www.impfen-sh.de und die Registrierung erhältlichen Erstimpfungen in den Impfzentren werden mit mRNA-Impfstoffen durchgeführt.

Seit dem 7. Juni wurde für Covid-19-Impfungen die Priorisierung bei Haus- und Fachärzten bundesweit aufgehoben. Weiterhin werden dort aber Menschen der Prioritätsgruppen 1 bis 3 vorrangig geimpft.

Eine Anmeldung zum Impftermin ist beim Amt Breitenfelde nicht möglich. Die Bundesländer sind für die Organisation der Impfung gegen Corona zuständig. Eine zentrale Impfhotline des Bundesgesundheitsministeriums kann dazu über die 0800 455 655 0 angewählt werden. Bei allgemeinen Fragen können Sie sich auch an die Bürgerhotline des Landes wenden unter 0431 79 700 001 oder per E-Mail an corona@lr.landsh.de.

Homepage des Landes Schleswig-Holstein: www.impfen-sh.de

Homepage des Bundesministeriums für Gesundheit: www.zusammengegencorona.de/impfen/wo-kann-man-sich-impfen-lassen/

 

Coronavirus - Welche Regeln gelten ?

Das Land Schleswig-Holstein hat eine Übersicht der häufig gestellten Fragen erstellt:
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/FAQ/faq_coronavirus_node.html

 

Empfehlungen für pflegende Angehörige:

Zu den Empfehlungen des Verbandes Pflegehilfe gelangen Sie hier